Lyric, Texte

Hashtag Liebe

Erblindet von den süßen Phrasen
die wir achtlos um uns werfen
die durch kühle Schädel rasen
bis sie uns den Kopf verdrehen

Die nächste große Euphorie
lauert in den Kranzgefäßen
so ausgehungert wie noch nie
als sie der Balz zum Opfer fällt

Wunden die nie wieder heilen
im rot gefärbten Muskelfleisch
durchbohrt von giftgetränkten Pfeilen
der kleine Mord bleibt unerkannt

Denn im Süden entflammt ein loderndes Feuer
von Norden herkommend ein elektrischer Impuls
Entblößter Sturz ins Abenteuer
Sprachlos erwacht in fremdem Schweiß

Wartend auf Unendlichkeit
kolorieren wir eifrig Ideale
Doch die gnadengslos verblasste Zeit
erfüllt uns mit Ernüchterung

Das Salz von meinem Augenpaar
Fällt auf vernarbte Haut hinab
denn da wo einst die Liebe war
ist bald ein neuer Traum erwacht

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply